Anhang A: Häufige Fragen

Anhang A: Häufige Fragen (FAQ)

Dieser Anhang ist für all die Fragen, die andernorts nicht richtig einsortierbar waren.

A.1 Können Charaktere aus früheren Editionen in Missions eingesetzt werden?

Nur, wenn du sie zu Prime Runnern konvertierst. Siehe dazu Abschnitt 6: Prime Runner. [1.4]

Nein. Du kannst keine Charaktere aus früheren Editionen einsetzen.

A.2 Da Errata verwendet werden, muss ich zurückgehen und dann (hier einfügen) umbauen, sobald eine neue Errata erschienen ist?

Ja, Charaktere müssen an die aktuelle Errata angepasst werden. Verwende dafür die folgende Leitlinie:

Ausrüstung (keine „-ware“): Nutze die aktualisierten Werte. Wenn der Preis für die Gegenstände sich geändert hat, bekommst du entweder eine Erstattung (welche zu deinen aktuellen Nuyen addiert wird) oder du musst die Differenz zum neuen Preis sofort zahlen. Wenn ein Gegenstand komplett aus dem Spiel entfernt wird, erhältst du den gesamten Kaufpreis rückerstattet. Wenn die Verfügbarkeit eines Gegenstandes in deinem Besitz es eigentlich nicht verfügbar werden lässt, verlierst du den Gegenstand nicht. Hier hast du Glück gehabt und deine Connection wollte es einfach viel schneller loswerden.

Cyber- und Bioware: Nutze die aktualisierten Werte. Wenn sich die Essenzkosten geändert haben, verlierst du oder erhältst du die Differenz in Essenz. Wenn du es dir nicht erlauben kannst, die Essenz zu verlieren, musst du sofort die Kosten zahlen, um den Gegenstand auf Alpha oder Betaware zu verbessern (sofern du das Geld dafür hast) oder es aus deiner Ausrüstungsliste entfernen (wobei du in diesem Fall eine komplette Erstattung des Kaufpreises und der Essenz für den Gegenstand erhältst).

Foki: Behandle Foki wie normale Ausrüstung. Wenn die Kosten zum Binden eines Fokus geändert werden, erhältst du entweder eine Karma Erstattung oder musst das zusätzlich geforderte Karma sofort zahlen.

Vor- und Nachteile: Wenn die Kosten eines Vor- oder Nachteils sich ändern, erhältst du entweder Karma dazu oder musst die zusätzlichen Karma Kosten sofort bezahlen.

Kleinere Regeländerungen: Bei den meisten Regeländerungen der Errata wird dein Charakter nicht direkt betroffen sein. Dennoch können einzelne Änderungen die Charaktererschaffung betreffen oder ändern, wie sich dein Charakter spielt. Wenn die Änderung etwas Einfaches wie die Änderung  an Karma- oder Nuyenpreisen ist, berechne den Unterschied und erhalte oder zahle die Differenz.

Größere Regeländerungen: Wenn die Errata oder die Änderung drastisch ist und nicht durch Karma oder Geld kompensiert werden kann, darfst du deinen Charakter komplett neu bauen – sollst dich dabei aber so nah wie möglich an dem originalen Konzept halten und danach dann die Belohnungen für absolvierte Missionen auf deinen Charakter anwenden. Das kann nur bei großen Regeländerungen durchgeführt werden und auch nur, wenn der Charakter nicht einfach aktualisiert werden kann.

A. 3 Die Errata sagt, ich muss X bezahlen. Was ist, wenn ich das gerade nicht kann?

Wenn du Karma oder Nuyen zahlen musst, es aber nicht kannst, dann verschuldest du dich. Diese Schulden müssen aus der Belohnung der nächsten Missionen bezahlt werden und bis die Schulden beglichen sind, darf nichts anderes erworben werden.

A.4 Wenn mit neuen Büchern weitere Regeln oder Optionen verfügbar werden, darf ich dann meinen Charakter Retconnen (also „retroactive continuity“ herstellen, den Charakter also rückwirkend verändern und behaupten, dass diese neuen Optionen schon die ganze Zeit im Charakter waren), weil ich ja eine der angegebenen Optionen genutzt hätte, wenn sie verfügbar gewesen wären?

Ja, genau wie im Errata Fall kannst du kleinere Änderungen an deinem Charakter in so einem Fall durchführen. Ein Retcon deines Charakters sollte jedoch vor dem ersten Spiel dieses Charakters nach der Zulassung des Buches für Missions, aus welchem du die Regeln verwenden möchtest, geschehen. Nutze die Richtlinien der Errata, bis auf folgende Änderungen:

Vor- und Nachteile: Du darfst neue Vor- und Nachteile nur dann hinzufügen, wenn du die Richtlinien zum Erwerb von Vor-und Nachteilen (SR 6, S. 68) einhältst [Du darfst also maximal 20 Karma aus Nachteilen erhalten]. Eventuell musst du bestehende Vor- und Nachteile dann gegen die neuen Austauschen, um in diesem Rahmen bleiben zu können. Wenn du einen Vorteil erwirbst, musst du diesen sofort mit Karma bezahlen (oder musst ihn bezahlen, sobald du das nächste Mal Karma erhältst). Bei Nachteilen kannst du weiteres Karma erhalten, welches du dann in deiner nächsten Auszeit regulär verwenden kannst.

Wenn der neue Vorteil dich über deine Grenze bringen würde (maximal 6 Vor- und Nachteile, maximal 20 Punkte Karma) musst du für den Vorteil die doppelte Karma Menge zahlen, welche du sonst bei der Charaktererschaffung zahlen würdest.

Alternative Charaktererschaffung: Sollte ein neues Charaktererschaffungssystem für Missions Spiel zugelassen werden, darfst du deinen Charakter nicht neu bauen.

A. 4 Wie viel Schaden macht das SR 6 Buch überhaupt?

Weniger, als das SR5 Buch.

A. 5 Was ist das Standard Sensorarray für ein Fahrzeug oder eine Drohne? Wenn es keine Angabe für die Fabrikanordnung gibt, wie legt man das Sensorarray dann fest?

Bei Shadowrun Missions entspricht die Sensorstufe eines Fahrzeugs des einen Sensorgehäuses derselben Stufe. Die individuelle Anpassung ist ein großes Verkaufsargument für die Konzerne, daher kannst du beim Kauf eines Fahrzeugs/einer Drohne jede beliebige Kombination von Sensoren und Stufen wählen, solange sie die Kapazität des Sensorgehäuses nicht überschreitet. Einige unternehmungslustige Runner “erwerben” gerne Fahrzeuge aus anderen Quellen und wollen wissen, was diese Fahrzeuge frisch aus der Fabrik für Sensoren haben. Solche Fahrzeuge (jedes Fahrzeug ohne die speziell beschriebenen Sensoren) werden mit den folgenden Sensoren in einer Stufe geliefert, die der Sensorstufe des Fahrzeugs oder der Drohne entspricht:

  • Sensor Stufe 0: Keine Sensoren. Wir empfehlen dir, deinen Dodge Scoot nicht mit dem Autopiloten fahren zu lassen.
  • Sensor Stufe 1: Kamera mit Bildverbindung (Stufe 2) (Kapazität 1)
  • Sensor Stufe 2: siehe 1 und Restlichtverstärkung sowie ein Mikrofon (Kapazität 2).
  • Sensor Stufe 3: alles darüber und Blitzkompensation, Richtungsdetektor und Atmosphärensensor (Kapazität 3)
  • Sensor Stufe 4: alles darüber und Smartverbindung sowie Laserentfernungsmesser (Kapazität 4)
  • Sensor Stufe 5: alles darüber und Bewegungsmelder (Kapazität 5)
  • Sensor Stufe 6: alles darüber und Ultraschall (Kapazität 6)

Anmerkung: Die Art der angebrachten Sensoren hat in der Regel keinen Einfluss auf Sensorproben. Das soll ein Leitfaden dafür sein, mit was für Sensoren ein Fahrzeug in der Regel ausgestattet ist.

A. 6 Da Magie und Drogen beide als „Verbesserung“ zur Bestimmung des verbesserten Maximums für Attribute zählen, bedeutet dies, dass dies auch gegen die Beschränkungen von Cyber- und Bioware zählt?

Ja, sie zählen auch gegen die Beschränkungen für Cyber- und Bioware.

Anmerkung: Initiativewürfel sind keine Attribute und können durch Drogen bis zu einem Maximum von 5W6 angehoben werden, es sei denn eine Regel untersagt das speziell.

A. 7 Kann ich meinen SRM Charakter auch in SR: Anarchy Contract Briefs spielen und das so erhaltene Karma und die Nuyen in die SRM Living Campaign übertragen?

Nur, wenn dies für Missions zugelassen ist. Zum jetzigen Zeitpunkt sind aber keine Contract Briefs aus Anarchy für Missions zugelassen.